Herzlich Willkommen beim Angelsportverein Frankfurt Sachsenhausen e.V.

Sommernachtsfest am Noltesee

Der ASV Frankfurt-Sachsenhausen e. V. veranstaltet am Vereinsgewässer Noltesee,

an der Bahntrasse zwischen Langenselbold und Rodenbach, am Samstag, 24. August 2019 sein diesjähriges Sommernachtsfest.

Es beginnt am Samstag 24. August, um 15.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen.

Ab 17 Uhr wird der Holzkohlengrill angeheizt an der Grillhütte am kleinen Noltesee.

Die Anglerfrauen des ASV haben leckere Kuchen gebacken und selbstgemachte schmackhafte Salate gemacht. Da ist auch was für Vegetarier dabei.

Musik von Oldie bis Modern wird für die Besucher für musikalische Stimmung gesorgt.

Steaks, Würstchen, Schaschlikspiese und Fischbrötchen, sowie schmackhafte Salate werden den Hunger vertreiben.

Gekühltes, Pils vom Fass, sowie Alkoholfreie Getränke werden im Ausschank serviert.

Sachsenhäuser Angler verstehen zu feiern. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß ist es ein schöner Ausflug zu den Angelseen der Angler.


Einleitung

Der Angelsportverein Frankfurt-Sachsenhausen e.V. ist einer der größten Angelvereine im Main-Kinzig-Kreis und wurde bereits im Jahr 1914 gegründet. Die Gewässer befinden sich im Einzugsgebiet von Hanau, Langenselbold, Rodenbach bis hin zu Gelnhausen.

Bei uns steht das Angeln im Vordergrund und die Freude an der Natur. Wir sind in der IG-Kinzig und der AG-Nidder organisiert. Zu unseren Gewässern zählen zwei der Nolteseen, 70 km Kinzig und 17 km Nidder.

Unsere Jugendgruppe besteht momentan aus ca. 50 Minis und Jugendlichen, die wie auch die Großen, gerne mal bei befreundeten Vereinen ihre Freizeit verbringen.

Wir suchen auch weiterhin neue Mitglieder. Alle Infos dazu finden Sie hier.